Die Abteilung Wildentierbach besteht in ihrer jetzigen Struktur seit 1974, und ist Zukünftig dem Ausrückebereich Ost zugeordnet. Zur Abteilung Wildentierbach gehören die Löschgruppen Wildentierbach, Heimberg, Hachtel und Wolkersfelden. Sie kann nur in den eignen Ortsteilen eingesetzt werden. Die Löschgruppen Wildentierbach und Heimberg sind mit je einem TSA  ausgestattet, die Löschgruppen Hachtel und Wolkersfelden besitzen Hydrantenkarren und Zapfwellenpumpen. In Zukunft ist dort die Schaffung eines gemeinsamen Feuerwehrgerätehauses für alle Löschgruppen und die Stationierung eines TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit 500 Liter Wasser) und eines MTW (Mannschaftstransportwagen) geplant. 

Momentan versehen 44 Feuerwehrangehörige Dienst in der Abteilung, davon eine Feuerwehrfrau.

Geführt wird die Abteilung vom Zugführer Matthias Bauer.

Übersicht

Webbanner 155x55