Termine für die Durchgänge an der Atemschutzübungsanlage (AÜA) in Bad Mergentheim - 2019
                 
  Abfahrt ist eine halbe Stunde vor der angegebenen Uhrzeit am Feuerwehrgerätehaus in Niederstetten!! Jeder A-Träger hat darauf zu achten das eine gültige G26 vorliegt!!
  Bei Verhinderung an einem Termin hat jeder A-Träger sich selbständig um einen Ersatztermin bzw. Ersatzperson zu kümmern!  
  Einsatzkräfte mit Bart oder Koteletten im Bereich der Dichtlinie von Atemanschlüssen sind für das Tragen für die bei den Feuerwehren anerkannten A-geräte ungeeignet.
  Ebenso ungeeignet sind A-Träger, bei denen aufgrund von Kopfform, tiefen Narben oder dergleichen kein ausreichender Maskendichtsitz erreicht werden kann oder wenn,
  Körperschmuck den Dichtsitz, die sichere Funktion des Atemanschlusses gefährdet bzw. beim An- oder Ablegen des Atemanschlusses zu Verletzungen
  führen könnte (zum Beispiel Ohrschmuck oder Piercings).          
  Zum Durchgang sind 2 Handsprechfunkgeräte mitzunehmen! Anzug: komplette persönliche Schutzausrüstung (Einsatzbekleidung)  
                 
  Freitag, 15.03.2019; 19:00 Uhr Mittwoch, 03.04.2019; 19:00 Uhr Mittwoch, 22.05.2019; 19:45 Uhr Donnerstag, 18.07.2019; 19:45 Uhr
  Abt. Niederstetten Abt. Oberstetten u. Niederstetten Abt. Adolzhausen u. Niederstetten Abt. Vorbachzimmern
                 
  Donnerstag, 17.10.2019; 19:45 Uhr Mittwoch, 06.11.2019; 20:30 Uhr Freitag, 08.11.2019; 19:00 Uhr  
  Abt. Rinderfeld u. Wildentierbach Abt. Herrenzimmern u. Pfitzingen Abt. Rüsselhausen u. Wermutshausen  
                 
  Atemschutzbeauftragter der AÜA Bad Mergentheim ist Robin Lochner, Tel. 07931/57-3704, Feuerwehr Bad Mergentheim, Zwischen den Bächen 20, 97980 Bad Mergentheim
  Zusatztermine oder Nachzüglertermine sind über Ihn zu erfragen! Es ist auch möglich mit anderen Feuerwehren den Durchgang zu absolvieren!  

Drucken E-Mail

Webbanner 155x55